Bis jetzt bin ich davon ausgegangen, das der WHOIS in jedem Linux standardmäßig ist.
Dem ist jedoch nicht so, wie ich bei Centos 6 jetzt Feststellen musste.
Ein YUM SEARCH WHOIS , die fehlenden Pakete gefunden und mit:

yum whatprovides *bin/whois*

und

yum install jwhois

nachinstalliert und schon funktioniert er auch unter Centos 6.
Ich bin schon gespannt, ob er in Centos 7 wieder mit dabei ist.


Wie hat Dir der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Sei der erste der Bewertet)
Loading...