Jede Menge zweideutige Sprüche für den verbalen Schlagabtausch.

  1. Willst du Körper an Körper pressen?
    Heißen Atem spüren?
    Gerüche wahrnehmen?
    Rein und Raus?Vorne rein und Hinten Rein?
    DANN FAHR BUS !
  2. Unser Gespräch geht mir nach,
    ich merke überall,
    dass noch nicht alles gesagt ist.
    Und auf jeden Fall
    will ich mehr von Dir – wissen,
    nenneich es mal.
  3. Ich habe Gärtnerhände, in ihnen wächst einfach ALLES !
  4. Du hast mich angesehen, auf eine Weise,
    da spürte ich in mir ganz leise,
    ein Gefühl aufsteigen, das mir gefiel.
    Aber wie gesagt, war es nur ein Gefühl.
  5. Die weichsten Haare die sinnlichsten Lippen ein bezauberndes lächeln und den süßesten Blick den die Welt je sah!
    Aber genug von mir wie geht es dir????
  6. Meine Gedanken sind bei Dir,
    und nicht nur in meinem Kopf spüre ich,
    was Du inzwischen bedeutest für mich. (und  für zweideutige Sprüche)
  7. Trügt mich mein Gefühl.
    oder weißt Du echt nicht viel
    von dem, wie man einen Mann
    wirklich glücklich machen kann?
  8. Ich brauche Dich nur anzusehen,
    dann ist es um meinen Verstand geschehen.
    Und ich spüre dieses bestimmte Geflirre
    in meinem Leib, es macht mich ganz kirre.
  9. Auch eine Frau kann körperlich ganz genau spüren,
    dass sie mehr will als sich zärtlich zu berühren.
  10. Alles, was Du zu mir gesagt hast, bleibt unvergessen.
    Wir haben da hinten zusammen gesessen.
    Ich wollte etwas tun, was Du noch nicht gewollt hast,
    aber am liebsten hätte ich Dich ganz anders angefasst.
  11. Ist es Dir noch nie so ergangen,
    dass Du die Schmetterlinge im Bauch
    nicht zähmen kannst. Merkst Du nicht auch,
    da hat etwas Spezielles zwischen uns angefangen?
  12. Ich könnte mir ohne Weiteres vorstellen,
    es gibt an Deinen Körper einige Stellen,
    die mir mehr von Dir verraten
    als Deine Geständnisse auf Raten.